Auf ein Neues!

Das Jahr 2017 ist Geschichte, ein neues Jahr steht an. Was es wohl für uns alle so parat hält?

Am 10. Januar jährt sich mein Unfall bereits zum dritten Mal. Wo ist denn die Zeit hin? Der Rollstuhl ist inzwischen keineswegs Normalität geworden, wahrscheinlich wird er das auch nie. Ich habe mich mittlerweile aber wohl irgendwie arrangiert. Mal geht’s besser, mal schlechter und manchmal bleibt’s einfach nur besch…eiden!?

Egal wie. Ich will nicht zurück, sondern voraus schauen. „Don’t look back in anger!“ So sangen schon Oasis und auch ich will‘s versuchen so zu halten 👍

Packen wir’s an! Auf geht’s 2018! Ich wünsche Euch allen ein tolles neues Jahr 😉

Euer Benny

Kein schlechter Sonntag!

Zunächst habe ich bei schönstem Sommerwetter meine eigene Trainingseinheit absolviert und zum ersten Mal den Schauinsland von Freiburg-Günterstal her (alte Rennstrecke) erklommen. Ein wirklich harter Anstieg und gerade für mich im Handbike ziiiiiemlich lang!? Vielen Dank an meinem Kumpel Philipp für die Begleitung und die, vor allem moralische, Unterstützung!

Danach gab`s für mich noch eine Art „aktiv/passive Erholung“ in meinem GigerMD, während ich den UCI-Mountainbike Worldcup in Mont Sainte Anne / Canada auf www.redbull.tv live verfolgen konnte. Ein sehr geiles Entertainment-Programm

Das GigerMD (www.gigermd.com) ist ein Therapiegerät u.a. für Paraplegiker wie mich. Durch die aktive Bewegung einer Handkurbel (ähnlich wie bei Fahrrad) lassen sich die Beine passiv, ebenfalls durch eine Kurbelrotation, durchbewegen. Das Ganze in einer liegenden Position. Die Beine über Kopf, lässt vor allen die Lymphflüssigkeit sozusagen „abfließen“. Ich bin sehr froh dieses Gerät zu haben, denn neben den rein körperlichen Auswirkungen ist für mich vor allem die Tatsache motivierend, einfach meine Beine in Bewegung sehen zu können!

 

-ENGLISH-
Not ab bad sunday!

After completing my own training session with my handbike, I did some active/passive relaxations with my GigerMD, while watching the UCI-Mountainbike Worldcup in Mont Sainte Anne / Canada on www.redbull.tv

The GigerMD (www.gigermd.com) is an therapy device for paraplegics like me. With moving a hand-crank actively, I can move my legs in a passive way. All in a reclining position. I`m very glad, heaving this machine. Even if you can`t move you legs anymore, nevertheless it`s very good to see them moving at least!

Die offizielle Übergabe des „FAT-Explorers“ ist erfolgt!

Stuttgart – Bad Cannstatt, 18.07.2017:
Am Firmensitz der Paul Lange & Co. OHG fand nun auch ganz offiziell die Übergabe des „FAT-Explorer-Handbikes“ statt. Eine wirklich tolle und so überhaupt nicht selbstverständliche Geste!

Bernhard Lange ist kein Mann der leeren Versprechungen. Der „Gutschein“, übergeben im Rahmen der Hausmesse im September 2015, wurde nun quasi persönlich durch Herrn Paul-César Lange eingelöst. Ein „Voll-Sponsoring“ – WOW!!!

Für die langjährige und sehr persönliche Partnerschaft, sowie den netten Empfang in Person von Paul-César Lange und Michael Wild, will ich mich ganz herzlich bedanken!!!

Da ist das Ding!

Der lange Weg nach Karpac/Polen hat sich gelohnt! Jaroslaw Rola (siehe Bild) übergab mir den brandneuen, individuell gefertigten „FAT-Explorer“. Vielen Dank an Jaroslaw und die Firma Sport-on für die schnelle Fertigstellung. Ein tolles Gerät!

Die erste Erprobungsfahrt im wunderschönen Riesengebirge machte definitiv Lust auf mehr. Ein paar kleine technische Anpassungen sollten reichen und ich kann endlich wieder die heimischen Trails im Schwarzwald unter die Räder nehmen…und das nach gut 2 1/2 Jahren! Unglaublich!

Vielen Dank an Shimano/Paul-Lange und im Speziellen an Johanna Stephan und Bernhard Lange! Ihr habt mir das erst möglich gemacht!!!

Wir sehn uns im Wald 👍


-ENGLISH-
There it is!

The long way to Karpac/Poland has paid off! From Jaroslaw Rola (Sport-on) I received the brand new, custom made, “FAT-Explorer”. A big THANK YOU to Jaroslaw and Sport-on for the fast production. A great bike!

The first ride in the beautiful landscape of the Karkonosze mountains…I definitely want more of that. A few technical adaptions should be enough, then I`ll be ready to ride my home trails in the black forest again. A great feeling after about 2 ½ years after my accident!

A big THANK YOU also to Shimano/Paul-Lange and there especially to Johanna Schmude and Bernhard Lange! You made this possible for me!

So…see you in the forest! 👍

Der „FAT-Explorer“ – entscheidende Schritte vorwärts!

Neues aus Polen – Die Firma Sport-on gibt mächtig Gas in Sachen FAT-Explorer-Produktion. Mittlerweile steht das Bike bereits auf (allen) drei Rädern! Jetzt noch die Montage der Shimano-Komponenten und der Schwalbe-Bereifung und es wird ernst. Jaroslaw Rola (von Sport-on) nannte einen Fertigstellungstermin Mitte/Ende Mai. Insgesamt ging die Produktion dann deutlich schneller als gedacht. Langsam muss ich die Reise nach Bukowiec planen 😉
Darauf freue ich mich riesig!

-ENGLISH-
The „FAT-Explorer“ – next steps forward!

News from Poland – The company Sport-on makes powerful pressure in case of the FAT-Explorer-production. Meanwhile the bikes stands on (all) three wheels! Now the installation of the Shimano-components and the tires from Schwalbe and it`s getting serious. Jaroslaw Rola (from Sport-on) told me a completion date at the middle, or end of may. Overall the production goes significantly faster than thought. No I have to organize my travel to Bukowiec 😉
I`m really looking forward to!

Der „FAT-Explorer“, Benny`s neues Offroad-Handbike nimmt langsam Gestalt an!

Nach dem Produktionsstart und dem Fräsen der ersten Rahmenteile, geht`s in Sachen „FAT-Explorer“ langsam vorwärts. Jarolsaw Rola, von der Firma „Sport-On“, ist dran und schickte mir diese Bilder aus der Manufaktur in Bukowiec / Polen.

Aha…in rot-weiss gehalten…Nah dran am Tannenwald-Bike der Bergradsport-Gruppe 😉


— ENGLISH —
The „FAT-Explorer“, Benny`s new offroad-handbike takes shape slowly!

After the production started and the milling of the first frame parts was done, the project „FAT Explorer“ is slowly moving forward. Jarolsaw Rola, from the company „Sport-On“,
sent me these pictures fresh out of the manufactory in Bukowiec / Poland.

Ahh…held in red-white…close to the design of the Tannenwald-Bike from the Bergradsport-group 😉

Neues Gefährt Nr. 1!

Ab sofort ist Benny unterwegs auf einer Weltneuheit! TANNENWALD-Bikes und die Badische Staatsbrauerei Rothaus machen es möglich: Der weltweit erste Rollstuhl im TANNENzäpfle-Design!

Passt, sitzt, wackelt un‘ hett Luft!